HBLA Lentia
logo

We are Fashion 2018

HBLA Lentia setzt Modische Kontraste

Unter dem Motto „Kontraste“ präsentierten die Schülerinnen und Schüler der 4. Modeklassen am 15. Februar 2018 ihre selbst kreierten Mäntel vor zahlreichem Publikum in der Lentia City. Farbkontraste, Materialmix, sportlich-lässige und zeitlos-elegante Designs verliehen der Show ein besonderes Flair. Ein Novum war in diesem Jahr die für den Internationalen Fashion-Award gefertigte Brautmode. Matthias Francis Hosner überzeugte mit einer neuen, legeren Variante des klassischen Herrenanzuges, mit dem er beim Wettbewerb den 2. Platz und damit ein Praktikum in Berlin gewann. Ein weiterer Höhepunkt war eine Auswahl an aktueller Abendmode der 3. Und 5. Jahrgänge, die die Zuschauer durch den Einsatz von Stickereien und viel Spitze begeisterte.

Der Abend wurde von Ulla Theussl gemeinsam mit Nina Krammer, einer Schülerin des 4. Jahrganges, charmant moderiert.

Direktorin Regina Reiter freute sich über den Besuch zahlreicher Ehrengäste: Landesschulinspektorin Maresa Binder, Innungsmeisterin Gerda Kainberger, die Direktorinnen und Direktoren Elisabeth Vormayr mit Gatten Landesschulinspektor Günther Vormayr, Herbert Mittendorfer (Modeschule Ebensee), Rainer Krumhuber (HBLA für künstlerische Gestaltung), Ulrike Weberndorfer (HLW Auhof), Wolfgang Waxenegger (Fachschule Oblatinnen), die Centerleiterin der Lentia City Paulina Gajda, Thekla Weißengruber (Schlossmuseum Linz)  und zahlreiche Sponsoren.