HBLA Lentia
logo

Projektwoche Straßburg

Als abschließende Schulreise haben alle fünften Klassen das elsässische Straßburg besucht. Die Tage dort waren vielfältig, bereichernd und eine angenehme Auszeit vom Schulalltag.

Besonders interessante Programmpunkte waren das Europaparlament und der Europarat, die Bootsfahrt auf der île und der Affenberg.

Im Europarlament konnten wir vieles über die Simultanübersetzungen erfahren und dem Plenarsaal einen Besuch abstatten. Als wir, leider im Regen, mit einem Boot und einer Audioguidetour durch Straßburg gefahren sind, konnten wir die Stadt erst richtig kennenlernen. Die vielen kleinen Winkel, imposanten Jugendstilgebäude und geschichtlichen Informationen zeigten erst, wie liebenswert Straßburg ist.

Ein Highlight war die Weinverkostung: drei Weißweine wurden von uns in dem entzückenden Weinkeller der Winzerfamilie Weibel probiert.

Den Abschluss bildete ein gemeinsames Dîner im Restaurant Pont St. Martin, wo französische Spezialitäten wie Flammkuchen und Quiche Lorraine verkosten werden konnten.