HBLA Lentia
logo

Die HBLA für Produktmanagement steht für Kreativität und Konstruktivität, Funktionalität und Design, eine allgemeine Universitätsberechtigung, vielfältige kaufmännische Qualifikationen, die Chance für den Erwerb europäischer bzw. international anerkannter Zertifikate (ECDL und Cambridge Certificate).

Wir sind eine Schule,

  • die den neuen Anforderungen unserer Zeit in Wirtschaft und Gesellschaft in hohem Maße Rechnung trägt.
  • in deren Zentrum die Verknüpfung kreativer und innovativer Fähigkeiten mit wirtschaftsorientierter und berufsnaher Umsetzung steht.
  • in der die Schülerinnen und Schüler alle Prozesse des Produktmanagements, von der Erfassung der Kundenbedürfnisse über die Ideenfindung, Produktgestaltung bis hin zur Präsentation und Vermarktung, kennen und ausüben lernen.
  • in der die Schülerinnen und Schüler lernen, mit zukunftsweisenden Technologien und Medien umzugehen und diese entsprechend dem Ausbildungsziel für Problemlösungen einzusetzen.
  • in der neben der praktischen Ausbildung im Bereich der Produktgestaltung eine solide kaufmännische Ausbildung ebenso zum Standard gehört wie das Erlernen von drei lebenden Fremdsprachen.
  • die den Maturantinnen und Maturanten nicht nur branchenunabhängig die Chancen für einen direkten Berufseinstieg in das weite Feld der Produktentwicklung und Produktgestaltung ermöglicht, sondern die sie auch für jedes weiterführende Studium an Universitäten, Fachhochschulen und Akademien befähigt.