HBLA Lentia
logo

Festakt 100/20 Jubiläum

Mit einem gelungenen Festakt am 29.11.2019 fand das Jubiläumsjahr 2019 einen krönenden Abschluss.

Im Beisein zahlreicher Ehrengäste aus dem Bildungswesen und der Wirtschaft konnten die Schülerinnen und Schüler allen Festgästen einen guten Einblick in die Qualität der Ausbildung an der HBLA Lentia bieten.

Mit ihrer Anwesenheit drückten zwei erfolgreiche Absolventen der Modeschule Linz, Gottfried Birklbauer und Emanuel Burger, ihre Verbundenheit mit ihrer ehemaligen Schule aus.

Ein besonderer Höhepunkt war das HBLA Lentia "Start Up", eine Präsentation nach dem Format "2 Minuten 2 Millionen", in der die wesentlichen Ausbildungsinhalte des innovativen Schulzweiges "Produktmanagement und Präsentation" sehr unterhaltsam vorgestellt wurden.

Eine beeindruckende Modeschau mit Rückblicken auf die einzelnen Modejahrzehnte ab 1919 und die Präsentation der in diesem Schuljahr gefertigten Oberteile, Mäntel und opulent gefertigten Ballkleider stellte die Qualität der Ausbildung im Modebereich erneut unter Beweis.

In zahlreichen Ansprachen wurde die Bedeutung der HBLA Lentia in der Bildungslandschaft in Oberösterreich aber auch österreichweit hervorgehoben.

Ein interessanter Rückblick auf die Entstehung des Schulzweiges "Produktmanagement und Präsentation" und die "Visionen für die Zukunft" haben gezeigt, dass die HBLA Lentia schon immer eine zukunftsorientierte Schule war und Kreativität und Innovationsgeist in die tägliche Unterrichtsarbeit einfließen. Das Leitbild "create.cooperate.communicate" bestimmt das tägliche Handeln.

Aus Anlass des Jubiläums wurde eine Festschrift erstellt. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen sie im Sekretariat der HBLA Lentia zum Preis von € 10,-- zu erwerben.

Link Bezirksrundschau. Video ORF-Beitrag vom 29.11.2019 (Produktion des Landesstudios OÖ). Link Dorf TV.

Fotoquelle: GMR Foto