HBLA Lentia
logo

Buchillustration „Badminton Uncovered“

Badminton aus einem anderen Blickwinkel

Eine kreative Auseinandersetzung mit der Sportart Badminton erfolgte im Rahmen der Buchillustration „Badminton Uncovered“.

Dieses Buch wurde anlässlich des 50jährigen Bestehens des Badminton Sport Clubs BSC 70 Linz erstellt. Die Intention der Herausgeber Hans Bogensperger und Reinhard Hechenberger bestand darin, die vielen ehrenamtlichen Tätigkeiten zu würdigen und auf die Bedeutung des Miteinanders und die Wichtigkeit des Sports hinzuweisen. Um das Buch auch optisch ansprechend zu gestalten, bat Herr Bogensperger die Schulleitung um Unterstützung bei der grafischen Themenumsetzung.

Die Visualisierung zum Thema Badminton erfolgte durch die ersten Klassen der HBLA Lentia für Produktmanagement im Sommersemester 2019 im Unterrichtsgegenstand Produktdesign. Die sehr individuellen Zeichnungen beeindruckten durch ihre kreativen und facettenreichen Ausführungen. Einen herzlichen Dank an alle Beteiligten für ihr Engagement.

Die Auswahl der im Buch gedruckten Grafiken erfolgte durch eine internationale Jury. Die Zeichnungen stammen von folgenden Schülerinnen und Schüler (in alphabetischer Reihenfolge): Tanja Aujla, Kai-Pascal Brückler, Aida Čižmešija, Dominik Dang, Aldina Dogić, Elisabeth Obermayer, Julia Obermüller, Emma Pargfrieder, Magdalena Rabeder, Lara Spitzl, Greta Weibold, Nina Weidenauer

Der Verlag egoth würdigte das Engagement der Schülerinnen und Schüler in Form von Gratis-Buchexemplaren.

Die Präsentation des Buches „Badminton Uncovered“ fand am 10.10.2019 in Anwesenheit von Vertretern der Landesregierung im Alten Rathaus der Stadt Linz statt.

 

Fotoquelle: Herbert Resch und HBLA Lentia