HBLA Lentia
logo

Europaquiz 2020

 

Am Donnerstag, den 5. März 2020, fand in den Räumlichkeiten der Raiffeisenlandesbank Oberösterreich das alljährliche Europaquiz statt. Eine große Anzahl an Schülerinnen und Schüler diverser Schulstufen und Schultypen konnte bei diesem Landeswettbewerb ihr Wissen in den Bereichen Politik, Geschichte, Sport und Kultur präsentieren. Sie stellten sich mutig den schwierigen Fragen von ZIB-Moderator Tarek Leitner. Von der HBLA Lentia nahmen Sabine Aschauer (3 AHM), Larissa Auzinger (4 AHM), Ines Stieger (4 APP) und Sebastian Altendorfer (4 BPP) an diesem Landeswettbewerb teil. Sie wurden von der Lehrperson für das Fach Recht, Mag. Peter Hengstschläger, begleitet. Alle vier TeilnehmerInnen unserer Schule lieferten tolle Leistungen ab. Sebastian Altendorfer und Ines Stieger qualifizierten sich sogar für die Vorschlussrunde (Finalqualifikationsrunde). In dieser setzte sich Ines Stieger souverän durch und zog in das Finale ein. Schlussendlich erreichte sie den hervorragenden 2. Platz! Diese sehr gelungene Veranstaltung wurde noch durch ein Wiedersehen mit Frau Dr. Liane Irsigler, die Teil des Organisationsteams war, abgerundet.